Nachrichten

TSV-Winterfeier 2020

Das Bunte Rahmenprogramm des Abends eröffnete die Damengymnastik unter der Leitung von Inga Schüdi. Mit dem Titel "Drum an Move your Body" vereinten die Damen die Entstehung ihres Programmpunktes unter Einbeziehung von Trommeleinlagen und Rhythmik.

Anschließend begrüßte der 1. Vorsitzende Thomas Ellwein die Gäste in der TSV Halle und fasste einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2019 und mit seinem Ausblick auf die Zukunft hob Thomas Ellwein die gute Jugendarbeit und eine zukünftige strategische Zusammenarbeit mit dem Erlebnispark Tripsdrill hervor.

Nach einem eindrucksvollen Auftakt durfte Thomas Ellwein 9 Ehrungen für folgende Mitglieder vornehmen:

Ehrung 40 Jahre TSV Cleebronn

Marianne Beierle, Heiko Häderle, Martina Seyb.

Ehrung 50 Jahre TSV Cleebronn

Gerhard Häderle und Kurt Seyb.

Ehrung 60 Jahre TSV Cleebronn

Horst Küpferling und Manfred Lippoth.

Ehrung 65 Jahre TSV Cleebronn

Ernst Feiler und Erich Peter.

Die Ehrungen für die am Abend verhinderten Mitglieder werden nachgeholt.

Danach zeigten die AH Fußballer wie sich das Leben im Mikrokosmos Alte Herren im Konsens mit brandaktuellen lokalen und internationalen Themen entwickelt.

"Just Zumba" hieß es als die noch junge Zumba Gruppe ebenfalls unter der Leitung von Inga Schüdi die Halle zum Beben brachte und hoffentlich den einen oder Anderen zum zukünftigen Besuch der Zumbakurse animierte.

Nach der Pause präsentierte die Theatergruppe dem Publikum den schwäbischen Schwank "Der Schwindel mit Aki". Das Stück handelte vom erfinderischen Liebespaar, das unter Mithilfe von Mutter und der Einbindung des Pfarrers, die selbstverliebten Brautväter und jeweiligen Vereinsvorsitzenden des TSV Cleebronn und TSV Botenheim, Mithilfe eines afrikanischen Schwindlers zur Zustimmung der Heirat ihrer Kinder einwilligen lässt. Als Nebeneffekt werden die Vereine auch gleich zusammengeführt.

Beim letzten Programmpunkt brachten die Aktiven Fußballer mit " Schlag den Aktiven" eine außergewöhnliche Spielshow auf die Bühne bei der jeweils ein Zuschauer gegen einen Aktiven bei diversen Disziplinen antreten durfte.

Nach dem gelungenen Programm gab Sebastian Burrer die Hauptpreise an die

glücklichen Losgewinner aus, wie in jedem Jahr war die TSV-Tombola mit attraktiven Preisen bestückt.

An dieser Stelle allen Gästen, Teilnehmern, Helfern und Tombola Sponsoren für eine gelungene Veranstaltung ein herzliches Dankeschön.

Mit dem DJ, der TSV Bar und der tollen Stimmung ging die Feier bis in die frühen Morgenstunden.

zurück