Winterfeier 19.01.2019

Kartenvorverkauf am Donnerstag, den 10.01.2019 von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der TSV Geschäftsstelle im Sportheim.

Nachrichten

SGM C Jugend Trainingslager in Marbella vom 13.06.14 - 19.06.14

Am 13.06. Morgens um 8:00 Uhr fuhren wir gemeinsam auf den Flughafen nach Memmingen. Nach unserer Ankunft um 12:15Uhr in Malaga ging es mit dem Kleinbus zum vier-Sterne Hotel Atalaya Park. Bis zum Abendessen um 19:00 Uhr hatten die Jungs das Hotel zur freien Verfügung, wo bei angenehmen 30Grad der Pool gerne angenommen wurde. Nach dem Abendessen schauten alle gemeinsam das WM Spiel Spanien gegen Holland an. Leider verlor Spanien.

Am Samstag den 14.06. frühstückten wir gemeinsam um 9:00Uhr. Die erste Trainingseinheit fand schon um 10:00 Uhr statt. Sie wurde unterstützt von Herrn Arnold Trentl, dem ehemaligen sportlichen Leiter des KSC.

Er trainierte als ehemaliger Oberliga Torwart unsere Torhüter.

Gegen 14:00 Uhr gingen wir gesammelt zum Mittagessen. Den restlichen Nachmittag hatten wir zur freien Verfügung. Um 19:00 Uhr war das erste Freundschaftsspiel auf dem Hotel eigenen Rasenplatz gegen Hatajana, das wir leider 0:6 verloren haben. Nach dem Abendessen fuhren wir zum Hafen von Marbella. Dort gab es allerhand zu sehen. Alle waren von der Vielfalt teuerster Autos und riesigen Jachten begeistert.

Am Montag hatten wir den ganzen Tag zur freien Verfügung, so dass die Hotelanimation voll genutzt wurde. Die Jungs hatten riesigen Spaß im Pool und Meer. Um 18:00 Uhr schauten wir alle das interessante Spiel Deutschland gegen Portugal an. Wir haben uns riesig gefreut, dass Deutschland so überlegen gewonnen hatte. Es wurde danach bis in die Nacht hinein Fußball am Strand gespielt.

Der Dienstag war bis 14:00 Uhr zur freien Verfügung. Wir fuhren nach dem Mittagessen nach Ronda und besichtigten die Altstadt. Um 18:30 Uhr hatten wir ein Spiel im Stadion von Ronda, das Spiel wurde mit 5:3 gewonnen.

Am Mittwoch den 18.06. fuhren wir nach dem Frühstück zum Funny Beach Sandstrand, in Marbella, wo die Jungs das Meer in vollen Zügen genutzt haben. Dort war das Meer sehr klar und ohne Seeigel!

Am Abend hatten wir ein Spiel das wir überlegen mit 9:1 gewonnen haben.

Am Donnerstag mussten wir nach dem Frühstück um 7:30 Uhr leider wieder die Heimreise antreten. Wir fuhren ca. 45 Min. nach Malaga auf den Flughafen. Die Ankunft in Baden-Baden war um 12:30 Uhr, wo die Jungs von den Eltern abgeholt wurden.

Abschließend bleibt zu sagen es war ein toller Aufenthalt in Marbella der allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat.

zurück