Winterfeier 19.01.2019

Kartenvorverkauf am Donnerstag, den 10.01.2019 von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der TSV Geschäftsstelle im Sportheim.

Nachrichten

Saisonauftakt in Kreisliga A3 und B3

Am Sonntag, 26.08.2018, startete für die beiden aktiven Mannschaften des TSV Cleebronn der Ligaspielbetrieb in der Saison 2018/19 mit dem Derby gegen den TSV Güglingen.

TSV Cleebronn - TSV Güglingen 1:3

In der Anfangsphase der Partie hatten beide Mannschaften Probleme ihre Offensivaktionen final abzuschließen. Kurz nachdem Güglingen die bis dato beste Chance der Partie durch einen Kopfball aus kurzer Distanz vergeben hatte, sorgte Marius Arnold mit einem abgefälschten Schuss für die 1:0 Führung der Cleebronner. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Im Laufe der zweiten 45 Minuten erarbeitete sich Güglingen immer mehr Spielanteile. Der Cleebronner Torwart Thilo Speitelsbach konnte zunächst mehrmals parieren, bis Güglingen in der 71.min ausgleichen konnte. Die Heimelf schaffte es nicht, den Schalter nochmals umzulegen und so kam Güglingen in der 83.min und in der Nachspielzeit per Foulelfmeter zu zwei weiteren Toren und dem nicht unverdienten Auswärtserfolg.

Für Cleebronn spielten:

T. Speitelsbach, M. Dietrich, M. Möss (89. M. Dieterle), P. Kerstan, M. Arnold, F. Steinke, P. Wiczynski, F. Scherber, B. Häderle, T. Schellenbauer (62. L. Lemke), E. Bülow (80. Y. Türker)

 

TSV Cleebronn II - TSV Güglingen II 1:1

Auch für die zweite Garde des TSV Cleebronn stand das erste Saisonspiel an und man traf auf einen alten Bekannten. Gerade in der ersten Halbzeit konnten etliche Spielanteile verzeichnet werden und es entwickelte sich eine Partie auf attraktiv hohem Kreisliga B Niveau. Einzig an Torraumgelegenheiten mangelte es auf beiden Seiten.
Die Güglinger nutzten einen Freistoß von der 16er Kante zum Führungstreffer. Die Cleebronner Elf ließ sich davon nur wenig beeindrucken und spielte weiter kraftvoll nach vorne. Die beste Gelegenheit hatte Joachim Scherber, der einen Elfmeter jedoch nicht verwandeln konnte. Hakan Argut war es letztlich, der kurz vor Schluss zum verdienten Ausgleich einschob und die Cleebronner über den ersten Punkt im ersten Spiel jubeln ließ.

Für Cleebronn spielten:

R. Öhler, F. Siegmund (57. B. Seyb), J. Binder, G. Gavric, A. Schäufele, A. Badjie (66. M. Geiger), J. Scherber, M. Vogel, P. Wagner (87. M. Böse), M. Bonnet, M. Blum (67. H. Argut)

 

Der komplette Spielplan für den August und den September ist hier einzusehen. Dabei ist zu beachten, dass die beiden Partien in Meimsheim bereits am Samstag, 22.09., ausgetragen werden.

zurück