Winterfeier 19.01.2019

Kartenvorverkauf am Donnerstag, den 10.01.2019 von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der TSV Geschäftsstelle im Sportheim.

Nachrichten

Klarer Heimsieg gegen den SC Oberes Zabergäu

Den ersten Heimsieg der Saison 2018/19 feierte die erste Mannschaft des TSV. Mit einem klaren 7:0 konnte das Tabellenschlusslicht besiegt werden. Die zweite Mannschaft wartet dagegen weiterhin auf den ersten Dreier.

 

Hier die kompletten Spielberichte:

TSV Cleebronn - SC Oberes Zabergäu 7:0

Der nach Verletzung wieder genesene Philipp Beuttner machte an diesem Spieltag den Unterschied aus, da er mit vier Treffern und einer Vorlage absolut der Spieler des Spieltags war. Bereits nach drei Minuten leitete er den Torreigen ein und schoss nach Drehung aus gut 20 Metern das 1:0.
Danach verflachte die Partie und die Gäste kamen besser ins Spiel. Innerhalb von fünf Minuten gelang der Dreifachschlag und die Partie wurde entschieden. Nach der Pause setzte Beuttner dort fort wo er aufgehört hat und die Jungtalente, Lais Lemke und Benjamin Häderle besorgten den Endstand von 7:0.

Für Cleebronn spielten:

T. Speitelsbach, P. Kerstan (82. A. Badjie), M. Arnold, A. Wiczynski (62. F. Steinke), M. Dietrich, T. Schellenbauer, P. Wiczynski, P. Beuttner (72. B. Häderle), F. Scherber, L. Lemke (72. M. Geiger), S. Öhler

TSV Cleebronn II - SG Stetten Kleingartach II 0:4

Nachdem man innerhalb von 5 Minuten ab der 26. Spielminute drei Geschenke an die Gastmannschaft austeilte schien nach der dann klaren 0:3 Führung für die Gäste alles klar.
Auch in der zweiten Halbzeit blieb es ein Spiel auf das Tor der Heimmannschaft die der Offensiv Kraft der Gäste wenig entgegen zu setzen hatte und so gut wie nie zu einem Entlastungsangriff kam.
Der Treffer zum 0:4 war deshalb bezeichnend, da die Gäste beinahe unbedrängt durch das Mittelfeld marschierten und nach guter Kombination am Torwart vorbeilegen konnten.

Für Cleebronn spielten:

R. Öhler, C. Wörthwein, B. Seyb, M. Binder, J. Scherber, F. Siegmund, J. Arnold, A. Badjie, G. Gavric, P. Merkle (39. M. Böse), M. Vogel (46. P. Wagner)

Vorschau:

Am Tag der deutschen Einheit steht für die erste Mannschaft das Spiel in der 2. Runde des Bezirkspokal an. Dort wird die Bezirksligamannschaft der SG Stetten/Kleingartach zu Gast in Cleebronn sein. Am darauffolgenden Wochenende sind beide Mannschaften bei der neugegründeten Spielgemeinschaft aus Nordheim, Nordhausen und Hausen zu Gast. Es ist zu beachten, dass die beiden Partien zeitgleich auf den Sportplätzen in Nordhausen und Hausen ausgetragen werden.

Mittwoch, 03.10.2018 15:00 Uhr TSV I zu Hause gegen SG Stetten/Kleingartach

Sonntag, 07.10.2018 15:00 Uhr TSV I auswärts gegen SGM NordHeimHausen in Nordhausen

Sonntag, 07.10.2018 15:00 Uhr TSV II auswärts gegen SGM NordHeimHausen II in Hausen

Anbei die Spieltermine für Oktober, November und Dezember. Es kann hierbei noch zu Änderungen kommen.

 

zurück