Nachrichten

Hygienekonzept für den Spielbetrieb auf den Sportplätzen

Der Sportbetrieb geht wieder los. Die Fussballfreie Zeit ist vorbei die Fußballmannschaften des TSV starten wieder durch.

Aufgrund der Corona Pandemie müssen wir jedoch den Sportbetrieb mit den neuen Hygieneregeln besteiten. Aber auch für die Zuschauer und Fans gelten ab sofort  Hygieneregelungen welche wir nach Vorlage des WFV erstellt haben. Bitte beachten Sie beim Besuch des Sportplatztes im Wesentlichen den geänderten Zugang zu unseren Fußballplätzen, welchen wir ihnen beschildert ausweisen. Den Mindestabstand zu anderen Personen von 1,50 m und die Erfassung ihrer Daten. Wir bitten um ihr Verständnis für die Hygieneregelungen und ihre aktive Mithilfe zur Umsetzung.  Unter folgendem Link: www.tsv-cleebronn.de/fileadmin/user_upload/images/Hygienekonzept_f%C3%BCr_den_Amateurfu%C3%9Fball_in_BW.pdf kann das Hygienekonzept des WFV/TSV eingesehen werden.

Das Formular für Ihre Erfassungsdaten können Sie sich nachfolgend unter "Zugehörige Daten" herunterladen und gleich ausgefüllt zum Spiel mitbringen.

Das TSV Hygienkonzept in Kürze zusammengefasst:

Gemäß aktuell gültiger Corona-Verordnungen (CoronaVO und CoronaVO Sport - Baden-Württemberg) sowie Vorgaben des Württembergischen Fußballverbandes gelten für Trainings- und Spielbetrieb auf Sportgelände in Cleebronn nachfolgende Hygieneregeln.
1.    Gesundheitszustand
o    Bei positivem Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 im eigenen Haushalt muss die betreffende Person 14 Tage aus dem Trainings- und Spielbetrieb genommen werden.
o    Liegen typische Coronavirus-Symptome vor, muss die Person dringend zu Hause bleiben, bzw. einen Arzt kontaktieren: Geruchs- und Geschmacksstörungen, Husten, Fieber, Halsschmerzen.

2.    Allgemeine Hygiene- und Distanzregeln
o    Grundsätzlich gilt einhalten des Mindestabstands (1,5m) in allen Bereichen außerhalb des Spielfeldes.
o    Körperliche Begrüßungsrituale (z.B. Händedruck/Umarmungen) sind zu unterlassen.
o    Beachten der Hust-Nies-Etikette (Armbeuge oder Einmal-Taschentuch)
o    Empfehlung zum Waschen der Hände mit Wasser und Seife und/oder Desinfizieren der Hände
o    Unterlassen von Spucken und von Nasenputzen auf dem Spielfeld.
o    Kein Abklatschen, In-den-Arm-Nehmen und gemeinsames Jubeln.

3.    Umkleiden, Duschen und WC
o    Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzern ist einzuhalten.
o    Der Aufenthalt ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu beschränken.
o    In den Umkleiden ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Verpflichtung!

4.    Trainingsbetrieb
o    Während des Trainings soll ein Mindestabstand von 1,5m zwischen anwesenden Personen eingehalten werden; davon ausgenommen sind für das Training übliche Spielsituationen
o    In möglichst gleichen Gruppen werden die für das Training üblichen Spielsituationen ohne Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt.
o    Der Trainer führt eine Anwesenheitsliste zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten.
o    Sportler/Innen, die sich krank fühlen, kommen nicht zum Training.
o    Sportmaterial wird nach dem Training gereinigt und desinfiziert.

5.    Spielbetrieb
Zusätzlich zu den Punkten 1-3 gilt für den Spielbetrieb:
o    Heim- und Gast-Team sowie Schiedsrichter erhalten separate Kabinen und Duschen.
o    Spielbesprechungen sind im Freien abzuhalten. Die Halbzeitpause erfolgt ebenfalls im Freien.
o    Gastmannschaft erhält eine Kiste Sprudel. Diese verantworten eigenständig die persönliche Zuordnung der Getränke.
o    Spielberichtserstellung hat online auf der eigenen mobilen Endgeräten (Heim, Gast) zu erfolgen.
o    Kein gemeinsames Einlaufen, kein gemeinsames Aufstellen, keine Eröffnungszeremonie (Kreis o.ä.).
o    Alle Spieler, Betreuer und Begleitpersonen werden dokumentiert. Hygienebeauftragter ist zu notieren.
o    Alle Zuschauer werden gem. Datenerhebung dokumentiert (Daten werden nach 4 Wochen vernichtet).
o    Coachingzone:
Nur Personen gem. Spielbericht zulässig. Es ist auf den Mindestabstand zu achten, oder ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
o    Zuschauer:
Unter Zuschauern bzw. nicht im gleichen Haushalt lebenden Besuchern ist Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.
o    Es sind die vorgegebenen Ein- und Ausgangsbereiche zu verwenden.
o    Gastronomie:
Es gilt die CoronaVO in ihrer derzeit gültigen Fassung
Zuständig für Gastronomie: Ristorante Waldblick

6.    Ansprechpartner bei Spiel- und Trainingsbetrieb Herren/Jugend:        
Michael Bonnet    0157 36360584
Alexander Wiczynski    0157 58451886

 

 

zurück