Winterfeier 19.01.2019

Kartenvorverkauf am Donnerstag, den 10.01.2019 von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der TSV Geschäftsstelle im Sportheim.

Nachrichten

AH-"Mettertaltour" am 25.09.2016

Dass unsere 8. Radausfahrt mit einer Woche Verspätung stattfand, war ein Glücksfall.

Der Wetterchef entschied sich zu unseren Gunsten für einen Sahnetag, kein Wölkchen am Himmel und sommerliche Temperaturen.

So ging’s ab Bietigheim mit 24 TeilnemerInnen Richtung Westen, entlang des südlichen Ausläufers des Stromberges. Über Sachsenheim und Vaihingen bis Ensingen, wo Horst und Bernd zur ersten Rast aufgeschlagen hatten. Weiter durch den Illinger Wald, zwischen Lienzingen und Schmie gab’s an einer schönen Grillstelle das Mittagessen. Der Weg bis Maulbronn war nicht mehr weit, den Besuch des Klosterhofes ließen wir uns natürlich nicht nehmen. Nun ging’s auf dem Rückweg durch‘s Mettertal über  Ländereien, die eher nicht so häufig Besuch von uns bekommen. Zaisersweiher, Schützingen, Gündelbach, dann wurde es ab Horrheim wieder heimatlicher, in Sersheim war der letzte Rastpunkt erreicht.

Abermals über Sachsenheim nach Untermberg, so führte die finale Etappe die letzten Meter entlang der Enz zurück nach Bietigheim, wo der KM-Zähler bei ca. 68 km stehen blieb – ausgenommen derer, die die 100 auf dem Tacho sehen wollten und von/bis nach Hause fuhren.

Kaiserwetter, eine schöne Runde,  beste Stimmung in der Gruppe, ein absolut gelungener Tag, den uns Horst & Bernd mit ihren Verköstigungen an den Rastpunkten noch angenehmer machten.

Besonderen Dank an Euch!

PS: Es gab noch mehr Erfreuliches: zum ersten Mal waren wirklich alle mit Helm unterwegs - weiter so!

zurück