TSV Cleebronn 1903 e.V.
TSV Winterfeier

TSV-Cleebronn - Nachlese zur Winterfeier 2017
(Fotos und Bericht: Daniel Schäufele)

Am 21.01.2017 begrüßte unser 1. VS Thomas Buyer als humorvolle Tante Agathe die Gäste in der TSV-Halle.

Das Bunte Rahmenprogramm des Abends eröffneten die AH Fußballer, die in verschiedenen Szenen auf das aktuelle Ortsgeschehen eingingen. Ein Bautrupp renovierte die Halle, der neue Hausarzt zeigte seine Fachkenntnisse und das Internet brachte die gleichen Probleme wie im realen Alltag mit sich.

Nach einem eindrucksvollen Auftakt durfte Thomas Buyer 39 Ehrungen für folgende Mitglieder vornehmen:

Ehrung 40 Jahre TSV Cleebronn

Horst Beyl, Gerhard Chmura, Hans Einkörn, Dieter Kaufmann, Andrea Kleiner, Klaus Neuwirth, Ralf Öhler, Bernd Poslovski, Ralf Schäufele, Klaus Schmidt, Anja Seyb, Sabine Weeber, Alexander Wiczynski.

Ehrung 50 Jahre TSV Cleebronn

Siegfried Amon, Klaus Beierle, Herbert Beyl, Hermann Beyl, Reinhold Beyl, Reinhold Binder, Roland Feiler, Gerhard Hoffmann, Paul-Gerhard Lippott,  Wolfgang Schmid, Eckhard Seyb, Martin Wöhr, Rolf Wörthwein.

Ehrung 60 Jahre TSV Cleebronn

Helmut Arnold, Helmut Beierle, Siegfried Ellwein, Rudi Kreuzer, Robert Schäfer.

Ehrung 65 Jahre TSV Cleebronn

Reinhold Essig, Manfred Krause, Helmut Lippoth, Wilhelm Schmid, Reinhold Staib, Rolf Storz, Walter Zink.

Ehrung 70 Jahre TSV Cleebronn

Erwin Auchter.

Die Ehrungen für die am Abend verhinderten Mitglieder werden nachgeholt .

 

Danach rockte die Damengymnastikgruppe unter Leitung von Inga Schüdi die Halle mit "we will rock" zu Tanz und Rockklassikern.

Nach der Pause präsentierte die Theatergruppe dem Publikum den schwäbischen Schwank "Zwischenfall beim Bäcka Scheuffele. Viel Verwirrung um das Erbstück, eine angeblich sehr wertvolle Halskette, spielte sich im Wohnzimmer hinter dem Bäckerladen Scheuffele ab. Die Theatergruppe um Regisseur Ralf Merkle strapazierte mit dem Stück die Lachmuskeln der Zuschauer.

Beim letzten Programmpunkt nahmen die  Aktiven Fußballer mit der Parodie "Wenn im Wengert d`Musi spielt" die Zuschauer mit in den winterlichen Wengert und zeigten unterhaltsam die Auswirkungen der Musik auf den zu erbringenden Rebschnitt.

Nach dem gelungenen Programm gab Sebastian Burrer die Hauptpreise an die glücklichen Losgewinner aus, wie in jedem Jahr war die TSV-Tombola mit attraktiven Preisen bestückt.

An dieser Stelle allen Gästen, Teilnehmern, Helfern und Tombola Sponsoren für eine gelungene Veranstaltung ein herzliches Dankeschön.

Mit dem DJ, der TSV Bar und der tollen Stimmung ging die Feier bis in die frühen Morgenstunden.

 home     nach oben