TSV Cleebronn 1903 e.V.
Fussball A-Jugend

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Mannschaft Saison 2015/2016

 

Rückrunde erfolgreich beendet
Bild und Bericht: Albrecht Schellenbauer

Trainer/Betreuer: Matthias Sprissler, Albrecht Schellenbauer, Dieter Gerstenlauer

Die Zielsetzung in der Rückrunde war, um die Meisterschaft mitzuspielen. Da einige Mannschaften nur 9er Mannschaften gemeldet hatten, musste man sich gegen diese Mannschaften zuerst mit dem ungewohnten Spielsystem zurechtfinden.

Nachdem das erste Spiel trotz überzeugender Leistung nur knapp gewonnen wurde, konnten die nächsten Spiele durch geschlossene Mannschaftsleistungen deutlich gewonnen werden. So dauerte es bis zum siebten Saisonspiel bis das erste Gegentor fiel. Mit 9 Siegen aus 9 Spielen und 42:7 Toren wurde man  souverän  Meister.

Glückwunsch zur Meisterschaft – tolle Leistung!!!!!  

Die personelle Situation hatte sich gegenüber der Vorrunde nicht verbessert. Daher einen herzlichen Dank an die  B-Jugendspieler Cedric Wolski, Christoph Wörthwein,  Arianit Zeqir, Patrick Kerstan und Ethienne Prath-Feldhofer für Ihre Unterstützung.

Außerdem einen Dank an Cristobal Guzmann für die Unterstützung und Organisation des Trainingslagers in Spanien.

H.l.: Albrecht Schellenbauer, Matthias Sprissler, Justin Alexander, Daniel Gommlich,  Jannik Ottenbacher, Karsten Schmid, Matthias Binder, Florian Maneth, Dieter Gerstenlauer

V.l.:  Fabian Siegmund, Alessio Wiczynski, Florian Grosskopf, Luca Schellenbauer

Es fehlen: Lukas Fessler, Jan-Philipp Weyland, Tom Dürr, Mathis Vogel,
Jonas Arnold, Max Böse

 

Mannschaft A-Jugend SGM Cleebronn 2012 / 2013

hinten v.li.n.re.:
Moritz Bäzner, Uwe Emminger, Andreas Röther, Leon Bruckmann, Sebastian Kiesel,
Tobias Frank, Maximilian Brüning, Fabian Maneth, Benedikt Seyb,
Matthias Sprissler, Erkan Özoglu

vorne v.li.n.re.:
Marius Arnold, Johannes Mann, Simon Öhler, Felix Steinke, Can Demir, Rafael Bischoff,
Marc Lehmann, Robin Öhler

 

A+B Junioren - SGM Cleebronn / Botenheim / Eibensbach / Stockheim
4 Tage Traininglager in Spanien bei Malaga vom 12.02.2013 bis 16.02.2013

Am Faschingsdienstag flogen wir mit 30 Spielern und 4 Trainern von Memmingen nach Malaga. Von hier aus ging es mit dem Bus ca. 80 km ins Landesinnere in die Stadt Pedrera. Hier fanden wir in einem kleinen Stadion mit Kunstrasenplatz sehr gute Trainingmöglichkeiten bei großteils strahlendem Sonnenschein vor.

Gleich am Ankunftstag standen die ersten internationalen Vergleiche gegen die Mannschaften von Pedrera auf dem Programm. Hier waren schnell das spanische Spielsystem und die technischen Stärken der Gegner erkennbar. Die B-Junioren verloren knapp mit 1:2 und die A-Junioren mit 2:6.

Beim zweiten Vergleich am Donnerstag gegen eine Auswahl aus Sevilla waren die B-Junioren mit 0:9 chancenlos und die A-Junioren waren bei der 0:1 Niederlage dem Ausgleich sehr nahe. Trotz der Niederlagen war es für jeden Spieler eine tolle Erfahrung den spanischen Fussball hautnah zu erleben.

Auch die kulturelle Seite kam nicht zu kurz. Der spanische Fasching konnte am Mittwochabend beim großen Stadtfest und Live Musik miterlebt werden.

Dank an Cristobal Guzmann für das organisieren und die finanzielle Unterstützung, sowie an die teilnehmenden Vereine.

 

 home     nach oben